Wer ist Progressive Pug?

Der Mops, das sind wir: Ela und Henry. Ab und an gehört auch Mops Nummer 3 dazu: Muffin, der Mops unserer Menschenschwester.

Unsere Mami ist die Musikerin und IT-Fachfrau.

Papi ist der Musikkritiker (unter anderem für babyblaue Seiten) und die wandelnde Musik- und Fussball-Enzyklopädie.

Es gab auch einmal einen afrikanischen Graupapagei, der Mami 20 Jahre ihres Lebens begleitet hat. Leider starb Yago im Spätsommer 2018 - er wird Mami für immer fehlen. Aber sie sagt, sie ist jetzt  zu alt, noch einmal einen Papagei zu kaufen.

 

Wir haben unser eigenes Instagram-Profil, da gibt es eine Million Fotos.

Auf dieser Website geht es mehr um Progressive Rock, Musik und andere Infos rund um ProgRock, Musik und auch Möpse.

 

my mamas' hobby: the bassoon

 

Verschiedene Fotos werden für ewig auf dieser Website bleiben, denn der Papagei "Yago" hat uns 2018 im Alter von 20 Jahren verlassen.

Heute begleiten wir beiden Möpse Mami zu ihren Übungsstunden im Musikzimmer. Der Ablauf ist immer der Gleiche:

  • 10 Minuten Tonleitern und Arpeggien - während derer wir miteinander kämpfen, übereinander rollen und aus dem Körbchen fallen
  • danach 40 Minuten Etuden und Konzertstück-Ausschnitte. Da begleiten wir Mami mit rhythmischem Schnarchen 

contact the pug

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.